© TTC Osburg e.V. Impressum | Datenschutz

TTC Osburg e.V.

Vereinsgeschichte:

Seit 1973 besteht der TTC Osburg als „kleiner aber feiner“ Verein. Acht Männer waren der Meinung, sie müssten sich körperlich etwas mehr „betätigen“! Zu dieser Zeit war das örtliche Sportangebot alleine auf den Fußball-Sport-Verein ausgelegt. Nach Anfrage hatte der FSV Osburg der Eingliederung einer Tischtennis-Abteilung nicht zugestimmt. Daraufhin trafen sich am 27. August 1973 acht Personen in der Gaststätte Lambert-Zucker um den TTC Osburg zu gründen. Zum ersten Vorsitzenden wurde Robert Kohlhaas, Osburg gewählt.
Die ersten beiden Tischtennistische wurden privat finanziert. Als Trainings- und Spielstätte konnte man die Turnhalle der Grund- und Hauptschule Osburg nutzen. Eine erste Herrenmannschaft konnte bereits im Jahre 1974 am Spielbetrieb teilnehmen. Mit der Verpflichtung des Trainers Wolfgang Lauterbach wuchs der Nachwuchsbereich stark an. Im Jahre 1975 zeigte die Vereinsstatistik 11 Senioren und 26 Jugendliche Mitglieder. Die erste Schülermannschaft ging im Jahre 1976 an den Start. Trainiert wurde zu dieser Zeit immer Montags und Freitags. Daran hat sich bis zum heutigen Tage nichts geändert.
1979 konnten für den Spielbetrieb drei Herrenmannschaften und eine Jugendmannschaft gemeldet werden. Der Mitgliederbestand wuchs an und zählte im Jahre 1984 60 Personen. Michael Wey wurde im Jahre 1985 Jugendtrainer des TTC Osburg. Ein Jahr später wurde die erste Mädchenmannschaft des TTC Osburg gemeldet. Der größte sportliche Erfolg datiert aus der Saison 1993/94, in der die erste Herrenmannschaft die Meisterschaft in der 1. Kreisklasse feierte und in die Kreisliga aufstieg. Seit der Saison 2018/2019 ist der TTC gleich mit zwei Mannschaften in der höchsten Liga des Kreises vertreten.
1998 feierte der Verein sein 25-jähriges Bestehen mit einem großen Familienfest im Vereinshaus des MGV Osburg. Hermann Steffes leitete 15 Jahre die Geschicke des Vereins bevor Reiner Schmitt das Ruder übernahm. Mit dem 25-jährigen Bestehen im Jahre 1998 führt Gerd Schuh den Sportverein bis heute an. Mit Hilfe der Sponsoren konnte der TTC Osburg im Jahre 2011 sechs neue Tischtennistische anschaffen. 2012 stand der Umzug von der Turnhalle der Regionalschule Osburg in die Osburger Hochwaldhalle an. Mit zwei weiteren neuen Tischtennistischen trainieren und spielen wir auf insgesamt acht neuen JOOLA-Rollomat-Turniertischen.

Mit unserem neu verpflichteten Trainer Benjamin Becker (Saison 2018/2019) versuchen wir nun die Jugendmannschaft des TTC Osburg auch in der Liga zu etablieren.

Vom 28. – 30. September 2018 feierte der TTC Osburg in der Osburger Hochwaldhalle sein 45-jähriges Bestehen. Höhepunkte waren das Einlageturnier sowie das Jedermann-Turnier und natürlich die Ehrungen verdienter Spieler des TTC Osburg.

Vereinserfolge:

1994: Meister der 1. Kreisklasse


1998: Meister der 3. Kreisklasse


2001: Meister der 3. Kreisklasse


2011: Aufstieg der 2. Mannschaft in die 2. Kreisklasse


2011: Meister der 2. Kreisklasse


2013: Aufstieg der Jugendmannschaft in die 1. Kreisklasse


2015: Meister der 3. Kreisklasse


2016: Meister der 2. Kreisklasse


2016: Aufstieg der 1. Mannschaft in die Kreisliga


2017: Aufstieg der 2. Mannschaft in die Kreisliga


2018: Meister der 2. Kreisklasse und Meister der Kreisliga


2019: Aufstieg der 1. Mannschaft in die 2. Bezirksliga